Strapon-Arschfick: Durch anale Entjungferung zum Megaorgasmus

  • Dauer: 6:44
  • Views: 370
  • Datum: 27.10.2017
  • Rating:

Ich wußte doch der kleine devote Bettnässer steht drauf wenn mal sein enger Arsch mit nem dicken Strapon gefickt wird.. Mal sehen ob er mir überhaupt würdig genug ist?? Ich jedenfalls konnte es kaum abwarten mir seinen süßen kleinen Arsch vorzunehmen und fingerte sein Arschloch erst mal schön anal , ich merkte schon wie eng das Bürschen im Anus ist und gab ihm zur “Entspannung” erst einmal eine schöne Prostata Massage bevor der dicke Strapondildo kommt.. Ich steckte ihn langsam in seinen engen Arsch rein und ließ in hineingleiten, anfangs war ich vorsichtig doch dann rammte ich ihm meinen fetten StraponKolben immer wieder egoistisch zu meinem Vergnügen in seine Arschrosette rein es war sowas von geil und ich konnte fast gar nicht mehr genug bekommen. Doch jeder Spaß findet auch mal ein Ende und zur Belohnung wichste und blies ich ihn noch schön ab und er spritze mir eine fette Megaladung in meinen Blasemund .Oh man! Ich stehe drauf – schon erwähnt? #strapon #umschnalldildo #arschfick


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

error: